Sonntag, 5. September 2010

Einen Waldspaziergang...

 ... bei herrlichem spätsommerlichem Wetter haben wir heute gemacht. Natürlich haben wir jeder Körbe mit genommen, für all die Dinge die wir so finden. Eigentlich wollten wir Pilze suchen, aber wir haben immer kein Glück und nehmen daher immer allerhand andere Sachen mit wie z. B. Moos, Zapfen, Stöcke, Baumrinde, usw...
Aber heute hatten wir echt Glück und haben Pilze gefunden, und was für welche, riesige Steinpilze, wie gemalt, aber seht selbst:





Diese Preiselbeeren habe ich auch gesammelt, ich muß erst mal nach einem Marmeladenrezept schauen. Ich liebe Preiselbeermarmelade, besonders zu Fleisch.


Kommentare:

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Also Katja, wenn du mir das erzählt hättest,hätte ich mir nie gedacht das es so riesige Pilze gibt.Was bist du für ein Glückspilz,Wahnsinn ich habe sowas noch nie gesehen.Sagenhaft,jetzt kannst du leckere Gerichte zaubern.Schönen Abend-Edith.

Pünktchen hat gesagt…

Hallo Katja!

Das Kompliment kann ich nur zurück geben - wunderschöne Bilder auf deinem Blog!

Die Pilze sind der Wahnsinn... SOOOO toll! Bei uns sind heuer leider gar keine zu finden, dabei wollte ich ein paar Trocknen :-(

Einen lieben Gruß aus Österreich!

Nora

Sofies Haus hat gesagt…

Was für MEGA-Pilze!Wow!Und wieder sooo schöne Bilder!!GGLG Anja

Freude am Sein hat gesagt…

Hallo Katja,
der Steinpilz ist ein Traum.
Das erinnert mich an meine Kindheit, in der ich oft mit meinem Vater im Erzgebirge Pilze sammeln gegangen bin.
Hier in der Gegend kenn ich keine guten Stellen und bestimmt unterscheiden sie sich auch vom Aussehen. Da müsste ich wohl erstmal eine Pilz-Wanderung mitmachen.
LG Ulrike