Donnerstag, 6. Januar 2011

Schokoladenkuchen...

gestern hatte ich ganz lieben Besuch zum Kaffee und alle Keksvorräte waren aufgebraucht.
Also habe ich schnell meinen Lieblingsschokoladenkuchen gebacken. (Die Zutaten habe ich immer im Haus.)




Natürlich verrate ich euch mein Rezept:

Blockschokolade (es tut auch jede andere Schokolade) in Stücken mit 2 EL Wasser 
im Wasserbad schmelzen.
Butter und Zucker zugeben und zergehen lassen.
Eigelb und Mehl unterrühren.
Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.
In eine flache, mit Backpapier ausgelegte, Kuchenform füllen und
in den kalten Backofen schieben.
Ofen jetzt auf 180 Grad einschalten und ca. 30 Min. backen.
Auf ein Gitter stürzen, Backpapier abziehen und abkühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben und fertig.
Lasst es euch schmecken.


Bis bald.

Kommentare:

liebelein hat gesagt…

Dein Schokokuchen hat soooo gut geschmeckt...emmy konnte ja auch nicht genug davon bekommen...es war wieder so toll bei euch...einfach nur zum entspannen und wohlfühlen....liebste grüsse

Franzi hat gesagt…

also dass du ebenfalls das Tilda-Schweinchen genäht hast ist ja wirklich ein Zufall... ;)
Ja ich hab mein eigenes rosa Mädhenzimmer. Wir haben vor ziemlich genau einem Jahr mein Kinderzimmer in einen Traum aus rosa und weiss verwandelt...und mit 16 Jahren kann ich es ja hoffentlich noch eine weile geniessen...;)

LG Franzi

Lillehus-Mainz hat gesagt…

mmmmh, vielen Dank für das einfache Rezept. Das werde ich wohl am WE mal probieren. Du hast so wunderschön dekoriert. Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Herzliche Grüße Jenny

Dahoam hat gesagt…

Das ist genau das richtige Rezept für mich!!! Das klingt sooo simpel, das müsste sogar ich hinbekommen:)) Und wenn der Kuchen nur halb so gut schmeckt wie er aussieht... na dann....:))
Vielen Dank dafür!
GGGLG, Deine Melissa

Maggis Zaubernadel hat gesagt…

Liebe Katja
Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und ich finde ihn einfach schön!
Hier schaue ich öfters vorbei und werde mich gleich in deine Leserliste eintragen!
LG Maggi

Bine´s "White love" hat gesagt…

Mhmmmm... das hört sich sehr lecker an!
Danke für das Rezept, kommt bei mir in den "Speicher".
LG Bine

fraufri hat gesagt…

Mmmh, der Kuchen sieht super lecker aus!
Werde ich gleich mal dieses Wochenende ausprobieren!
Auch sonst finde ich deine Seite sehr schön! Bin noch nicht lange hier, aber ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei!
Lieben Gruß Christiane

Marisa hat gesagt…

Mmmmhhh... das hört sich ja super lecker an. Ich finde sowieso, dass Schokolade im Winter besser schmeckt als im Sommer :)

P.S Ich habe Dir gerade unter http://marisa84-wunderland.blogspot.com/2011/01/mein-erster-award.html einen Award verliehen. Natürlich nur wenn du ihn haben magst.
Ganz liebe Grüße
Marisa

Sofies Haus hat gesagt…

Liebe Katja, ohhhh wie lecker! Danke für das Rezept und die schönen Bilder! GGLG Anja

kiki hat gesagt…

Ich liiiiiiiebe Schokokuchen und werde dein Rezept gerne mal ausprobieren! Habe ein Ähnliches mit zusätzlich gem. Nüssen.
Schöne Bilderhast du gemacht!
Liebe Grüße,
Kiki

Shabby Look hat gesagt…

Liebe Katja,
hhmmmm....Dein Kuchen sieht aber sehr, sehr lecker aus! obwohl ich kein Schoko Fan bin, wurde ich Dein Rezept bei Gelegenheit ausprobieren. Danke für das Rezept und für die tollen Bilder.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Ganz viele liebe Grüße,
Lucia

Tanja hat gesagt…

HHHmmm Schokoladenkuchen...aber dann hätte ich ja meinen 1. Vorsatz für dieses Jahr schon über Bord geworfen, denn ich wollte doch jetzt meine Pfunde purzeln lassen...mal überlegen...:-)

Herzlichst
Tanja

Eva hat gesagt…

Mmmmmmmmmmhhhhh, lecker!! Jetzt habe ich hunger.... auf Schokoladenkuchen!!

Liebe Grüße,
Eva

dea hat gesagt…

Oh sieht der Kuchen lecker aus, Danke fürs Rezept! Ich werde mich jetzt gleich mal näher auf Deinem Blog umschauen, er gefällt mir wirklich gut.
LG
Dea