Mittwoch, 24. August 2011

Erdbeer-Minz-Trifle...



 ... am Wochenende habe ich dieses  Dessert  aus den vielleicht letzten
Erdbeeren der Saison gemacht.




Natürlich verrate ich euch auch gerne das Rezept:




Dieses Rezept reicht für ca. 6 Personen, ich habe die doppelte Menge
für eine Schuleinführung für 18 Personen gemacht
und es war sehr reichlich.

Die Konfitüre mit dem Kirschsaft aufkochen, Stärke und Zitronensaft
glatt rühren,
zur Konfitüre geben und erneut aufkochen.
Minze abzupfen und hacken, zur Konfitüremischung geben und abkühlen lassen.
Kekse in Stücke brechen oder hacken.
Vanillequark, Mascarpone, Vanillemark und Puderzucker
glatt rühren.
Erdbeeren waschen und fein würfeln und unter die Konfitüremischung geben.
Erdbeermasse, Kekse und Vanillecreme in dieser Reihenfolge in mehreren
Lagen in eine Schüssel oder Gläser schichten.
Mit einer Vanilleschicht enden und 2 Stunden kalt stellen.
Laßt es euch schmecken.

Liebe Grüße
Katja



Kommentare:

isabelle hat gesagt…

katja´s home - wirklich gemütlich und einladend. und schönes geschirr!

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Wunderschöne Bilder und ein leckeres Rezept,bei uns gibt es kaum noch Erdbeeren aber man kann das ja auch mit Pfirsich od.Nekatrinen,Weintrauben machen,egal was Obst muß es sein..Ich mache solche Speisen gerne weil ich Topfen sehr liebe.L.G.Edith.

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Wow, wunderschöne Bilder! Das Rezept hört sich super an, leider gibt es bei uns auch nicht mehr ganz so viele Erdbeeren.
Liebe Grüße
Susanne

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Kööööööööööstlich!

Ich wünsch dir eine schöne Sommerwoche.
Viele liebe Grüße von Sandra

Maria hat gesagt…

Ohh hört sich das lecker an!!!

Ich hab ja auch eine Schulanfängerin dieses Jahr. Werd ich mir gleich merken ;-))

GGGGLG Maria

napkin lover hat gesagt…

Wow, sieht das lecker aus!
ich glaub das muss ich auch mal probieren - und wenn ich alle Läden abklappern muss, um Erdbeeren zu finden ;)

tatjana hat gesagt…

Liebe Katja,
wunderschöne Fotos und das klingt superlecker, Erdbeeren gibts ja noch hab ich gerade beim einkaufen gesehen, das probiere ich bestimmt aus.
Danke für das Rezept
alles Liebe Tatjana

Kilchen hat gesagt…

Hallo Katja,
ich hab gerade Deinen wunderschönen Blog entdeckt. Das Dessert hört sich sehr lecker an und das Rezept drucke ich mir aus.
LG Kilchen

kiki hat gesagt…

Das sieht soo nach Sommer aus und schmeckt bestimmt auch so!
GGLG,
Kiki

herzensblicke hat gesagt…

sehr lecker...tolle fotos....so richtig sommerlich schön

liebe grüsse, herzensblicke

Schneesternchen hat gesagt…

Das sieht aber fein aus!

Jana hat gesagt…

Sieht ja voll lecker aus.Danke fürs Rezept.
Schönen Sonntag und liebe GRüße Jana