Mittwoch, 31. August 2011

Spätsommer...








Genießt diese herrlichen, spätsommerlichen Tage mit wundervollem Licht
und herrlich kräftigen Farben.
Es riecht schon nach Herbst,
aber ich freu mich auch schon wieder auf die gemütliche Jahreszeit,
voller Kerzenlicht.





Liebe Grüße
Katja

Sonntag, 28. August 2011

Country Living...

 ... nach einem überstandenen Fast-Hitzeschlag am Freitag, habe
ich gestern den 20 Grad Temperatursturz gut überstanden.
Heute war es ja ganz angenehm und man konnte mal wieder so richtig
durchatmen.
Ich hatte gleich wieder Lust zu backen und da bei uns die Äpfel reif sind und
die ganze Wiese damit bedeckt ist,
habe ich einen leckeren Apfelkuchen gebacken,
den wir bei einem Picknick verspeisen wollten.






Aber mit dem richtigen Platz ist das so eine Sache, 
wir tun uns da richtig schwer einen perfekten Platz zu finden.
Immer stimmt irgendwas nicht und jeder hat da genaue Vorstellungen,
meine Tochter möchte Blumen pflücken, mein Sohn Fußball spielen,
mein Mann eine schöne Aussicht und ich natürlich alles zusammen.
Aber jedenfalls haben wir dabei viele Flecken gefunden, wo wir definitiv
nicht picknicken wollen, aber auch viele schöne Flecken die wir noch nicht kannten.
Nach ca. 1 Stunde war dann ein Platz gefunden und es wurde doch noch
ganz schön,
aber das nächste Mal setzen wir uns einfach in unseren schönen Garten.
Warum denn nicht gleich so ;-)




Ich wünsche euch jedenfalls eine wunderschöne Woche.
Liebe Grüße
Katja


Mittwoch, 24. August 2011

Erdbeer-Minz-Trifle...



 ... am Wochenende habe ich dieses  Dessert  aus den vielleicht letzten
Erdbeeren der Saison gemacht.




Natürlich verrate ich euch auch gerne das Rezept:




Dieses Rezept reicht für ca. 6 Personen, ich habe die doppelte Menge
für eine Schuleinführung für 18 Personen gemacht
und es war sehr reichlich.

Die Konfitüre mit dem Kirschsaft aufkochen, Stärke und Zitronensaft
glatt rühren,
zur Konfitüre geben und erneut aufkochen.
Minze abzupfen und hacken, zur Konfitüremischung geben und abkühlen lassen.
Kekse in Stücke brechen oder hacken.
Vanillequark, Mascarpone, Vanillemark und Puderzucker
glatt rühren.
Erdbeeren waschen und fein würfeln und unter die Konfitüremischung geben.
Erdbeermasse, Kekse und Vanillecreme in dieser Reihenfolge in mehreren
Lagen in eine Schüssel oder Gläser schichten.
Mit einer Vanilleschicht enden und 2 Stunden kalt stellen.
Laßt es euch schmecken.

Liebe Grüße
Katja



Montag, 22. August 2011

"August, ...



 ... du Gutelaunemonat,
zeigst uns mal was Sommer heißt.
Bringst Sonne, Freude, Badewetter,
auch wenn uns mal ´ne Mücke beißt..."




Endlich mal ein herrliches Sommerwochenende,
unbeschwert Fahrrad fahren, Blumen pflücken,
Grillen und natürlich Baden.




Heute geht bei uns die Schule wieder los und es ist vorbei mit morgens
länger schlafen,
aber wir werden uns schon wieder dran gewöhnen.
(Die Kinder eher als ich ;-) )



Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche.
Und allen Schulanfängern wünsche ich eine
schöne Schulzeit.
Liebe Grüße
Katja


Freitag, 19. August 2011

Alte Fenster...



 ... neu inszeniert.
Ja, mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Obwohl noch Schulferien sind, läuft uns die Zeit davon.
Wir waren diesen Sommer nur einmal Baden und nun geht die Schule wieder los und
der Sommer beginnt.
Aber so ist´s halt, man muß die Feste feiern
wie sie fallen.

Als ich neulich mit meinem Mann in alten Zeitungen stöberte,
fielen mir alte Fenster auf die zu einem Raumteiler
umfunktioniert wurden.
Als ich erwähnte dass ich genau solche Fenster suche,
äußerte mein Mann ganz beiläufig, dass er wüßte wo solche Fenster rumliegen.
Ihr könnt euch ja vorstellen dass es keine 10 Minuten gedauert hat und
wir hatten das Auto vollgeladen ;-).
Tja und nun hängen 2 davon bei uns im Wohnzimmer und mir
gefällt´s richtig gut.






Die Sachen unten stammen übrigens aus einem alten Schrank den ich auf einem 
Dachboden gefunden habe.
Aber dazu später mehr, der muß erst gestrichen werden und
einen Platz brauche ich auch noch.



Eine schöne Zeit
euch allen.
Liebe Grüße
Katja

Montag, 8. August 2011

Singing in the rain...

Nichts anderes kann man bei diesem Wetter machen,
damit einem nicht das Lachen vergeht.


Den Sommer haben wir uns ganz anders vorgestellt,
die Tage wo wir draußen frühstücken konnten, kann
ich an einer Hand abzählen.
Anstatt den Garten zu genießen,
gieße ich jeden morgen aus meinen Übertöpfen das
 Regenwasser aus.



Aber wir wollen uns nicht beschweren, es gibt schlimmere Dinge,
und so machen wir das beste draus.
Vielleicht bekommen wir ja einen herrlichen Spätsommer und
einen wunderbaren und goldenen Herbst, was vielleicht
auch nicht schlecht wäre, da gehts nämlich nochmal
an die Ostsee.


Seid lieb gegrüßt!
Ich wünsche euch eine nicht allzu nasse Woche.
Bis bald
Katja