Freitag, 12. September 2014

bye bye summer...



...
der Sommer geht und der Herbst kommt.
Ist schon eine ganze Weile her als ich mich das letzte Mal gemeldet habe.
Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell!
Deshalb gibt es erst einmal ein paar ältere Bilder, als der Sommer
noch da war.

Und so schmeckte der Sommer:



Aprikosen mit Zuckerbrot und brauner Butter

500 g reife Aprikosen, geviertelt
110 g Zucker
4 dicke Scheiben Brioche 
200 g Butter
1 Prise Salz
500 ml Eis

Die Aprikosen mit 3 EL Zucker bestreuen und verrühren.
Das Brot im restlichen Zucker wenden.
2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie schäumt.
Zwei Scheiben des Zuckerbrotes bei leichter Hitze 2-3 Min. goldbraun
backen, dann wenden, einen weiteren EL Butter hinzufügen und nochmals
1-2 Minuten ausbraten.
Vorgang für das restliche Zuckerbrot wiederholen.
Die Pfanne auswischen, die restliche Butter darin bei mittlerer
Hitze erwärmen, bis sie nach 3 Minuten einen tief goldenen
Ton angenommen hat und duftet.
Die Aprikosen mit dem Salz in der Butter erwärmen.
1 EL Wasser zugeben, zu einer Sauce rühren.
Zuckerbrot auf 4 Teller verteilen, darüber die Aprikosen mit Sauce geben und
mit Eis anrichten.
Yummi







Bye bye summer!




Liebe Grüße
Katja


1 Kommentar:

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

SOOOO wos hob i noooo nia gessen,,
aber schaut guat aus,,,,,
vielleicht kummt dann da SOMMER ZRUCK::
hob no an feinen ABEND
BIS bald de BIRGIT